Kindergeburtstag_Strassenfest_22.07.2005_flyer

Archiv: Flyer GrafikerIn: Martin Huber Erscheinungsdatum:
Kindergeburtstag_Strassenfest_22.07.2005

WIPE OUT / JASON FORREST a.k.a DONNA SUMMER / TOD DES TROMPETERS
BOMB SURPRISE by CLUB FLAMINGO / OFFICE LOUNGE
+ PRÄSENTATION: BEST OF p.m.k - KONZERT FOTOS von Stefan Lachinger


WIPE OUT / JASON FORREST a.k.a DONNA SUMMER / TOD DES TROMPETERS

Freitag 22.07.2005 19:30 frei! hosted by p.m.k
WIPE OUT / JASON FORREST a.k.a DONNA SUMMER / TOD DES TROMPETERS

WIPE OUT / JASON FORREST a.k.a DONNA SUMMER / TOD DES TROMPETERS

BOMB SURPRISE by CLUB FLAMINGO / OFFICE LOUNGE
+ PRÄSENTATION: BEST OF p.m.k - KONZERT FOTOS von Stefan Lachinger

Vor einem Jahr am 22.Juli 2004, eröffnete die p.m.k mit einem fulminanten Fest ihre lang ersehnte Spielstätte in den Viaduktbögen. Ein Jahr mit über 200 Veranstaltungen. Ein Jahr mit vielen unvergesslichen Abenden. Ein Jahr mit viel Arbeit vieler , um dem Baby p.m.k. das laufen zu lernen. Ein Jahr mit annähernd dem was wir uns ertäumt haben. Ein Jahr das es zu feiern gilt ! Und das gebührend, in und auf der Strasse vor der p.m.k. , mit einer illustren Gratulantenschaft.

Dass die 80er nie aufhörten, wird eindrücklich bei WIPE OUT bewiesen. Die schwitzenden Jungs, in aufreizende weiße Matrosenjacken gehüllt, sind die wahren »victims of entertainment industries«: Seit 1992 sorgen WIPE OUT landauf landab für den richtigen Partysound, Bruckmayr ist der tanzende Derwisch im gleißenden Licht der Diskokugel. Wenn FUCKHEAD den Zuhörer mit dem Schädel in den nassen Beton genickwatscht, dann machen WIPE OUT einen tanzen: Beides vollgepackt mit massivem Wissen um Electronic Body Music, Punk, Industrial und durch Bruckmayr aufgeladen mit schmunzelnder, verzweifelter, pathetischer, strahlender, maroder und stählerner Körperlichkeit.
Tourette on the Dancefloor! Hier kommen die turbodickenden Brachialpop-Meister. Kolossal und Evil. Seele auf Feuer.

DONNA SUMMER ist der Mann der Stunde! Die Wiedergeburt der Rock Ekstase aus dem Geiste der Disco Euphorie! Die Pressestimmen überschlagen sich, die Fans haben endlich wieder ein Idol und Jason Forrest denkt nicht daran auch nur eine Sekunde zu verschnaufen. Endlich der überfällige neue Hype zum neuen Jahrtausend: hier kommt COCKROCKDISCO! Vergeßt Electro Clash, denn hier gibt es reichlich Brot für alle: Reiche, Arme, Rocker, Clubber und Trendabhängige. Als Donna Summer sampelt, dekonstruiert und rekonstruiert sich Jason Forrest die Musikgeschichte zu einem schweißtreiben Potpurrée des glücklichen Wahnsinns. Das tut er auf überaus energetische, lustvolle und mitreissende Art und Weise. Dieser Mann ist ein Disco- und Progrock Maniac, dessen Zitate sich überschlagen und zu neuer ungehörter Tanzmusik verschmelzen, virtuos, gnadenlos und 1000% musikalisch. Jason Forrest verbrämt des kitschigste, schönste, rockendste, einfach das essentiellste aus einem knappen Jahrzehnt Disco-Ära zu einem rauschenden Set.

TOD DES TROMPETERS sind die noch kaum bekannten, neuen Stars am Innsbrucker Show Himmel, rund um alpen Beck de Bub. Warum das so ist, werden wir an diesem Abend erleben. Die Band über sich selbst: dreams get lost when your head feels like a sponge in the rivers of Tschernobyl - gift für alle zwergenfänger !!!!!