Stellenausschreibung | p.m.k Geschäftsführung

Zur Ausschreibung gelangt die Position der Geschäftsführerin, des
Geschäftsführers der p.m.k ab 01.07.2017 im Ausmaß von 25 Wochenstunden.

Die p.m.k ist ein Kultur-und Veranstaltungszentrum in Innsbruck und aktiver Zusammenschluss
von aktuell 35 Kulturvereinen aus den unterschiedlichsten Sparten.

Die Aufgaben der Geschäftsführung der p.m.k umfassen

- Leitung der p.m.k in allen geschäftlichen Belangen
- Die Vertretung der p.m.k nach außen in Gesprächen und Verhandlungen mit
Kulturpolitiker_innen und Beamt_innen in Kulturämtern, Ministerien, Parteien, Verbänden, etc.
- Die Vertretung und Repräsentation der p.m.k in der Öffentlichkeit und Medienvertreter_innen
gegenüber, sowie in kulturpolitischen Gremien und Institutionen.
- Die enge Zusammenarbeit mit den p.m.k Mitgliedsvereinen und dem p.m.k Vorstand
- Budgeterstellung und Verhandlung mit Politiker_innen und Beamt_innen
- Kommunikation nach innen und außen (Bewerbung, Berichte, Protokolle etc.)
- Buchhaltungsvorbereitung und Finanzmanagement und Budgetverantwortung (Subventionsabwicklung, Sponsoring)
- Vernetzung mit regionalen und vergleichbaren internationalen Szenen
- Konzeption von EU Projekten und Sonderprojekten zum laufenden p.m.k Programm
- Verfassen von Grundsatztexten, Kommentaren, Arbeits- und Diskussionsgrundlagen, Pressetexten, Jahresberichten, etc.
- Entwicklung und Umsetzung von Jahresarbeitsvorhaben
- Entwicklung und Umsetzung von Marketingstrategien

Anforderungsprofil:

- Interdisziplinärer Zugang
- Arbeitserfahrung in künstlerischen bzw. kulturellen Betrieben
- Soziale und kommunikative Kompetenz
- Koordinationsfähigkeit und Organisationsfähigkeit
- Öffentlichkeitsarbeit
- Selbstständiges Arbeiten, Flexibilität
- Kenntnisse gängiger Officeprogramme, Grafikprogramme und sozialer Medien
- Grundkenntnisse der Buchhaltung und des Förderwesens in Österreich
- Engagement, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
- Bereitschaft zu zeitlicher Flexibilität und flexibler Arbeitszeitgestaltung

Dienstort: Innsbruck
Vertragsbeginn: 01.07.2017
Bewerbungsfrist: 30.04. 2017

Für diese Position ist ein Monatsbruttogehalt von EUR 1.690.- vorgesehen.

Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Dokumentation, Ihrer bisherigen beruflichen Tätigkeiten,
ergänzt um ein Motivationsschreiben, richten Sie bitte per e-mail bis längstens 30.04. an office@pmk.or.at