ABGESAGT: WHITE WARD

Doors 20:00
Show 20:45
AK €10.-
ABGESAGT: WHITE WARD | OWL RAVE

AUFGRUND VON COVID-19 MUSS DIE GESAMTE TOUR LEIDER ABGESAGT WERDEN

WHITE WARD sind ein Albtraum gewordener Film-Noir Soundtrack für das 21. Jahrhundert. In ihren Werken vermengen sie Sounds von Noir Jazz Legenden wie Bohren & Der Club of Gore, mit einer dezent-abgründigen Twin Peaks Romantik und zeitgenössischem, misanthropischem Black Metal. Auf dem Weg zum renommierten ROADBURN Festival in Tilburg machen die Ukrainer noch in der p.m.k Station, um uns ihre Horrorvisionen von H.P. Lovecraft und Nachweltgrausamkeiten in die Ohren zu flößen. Mit dabei haben sie ihr neuestes Werk Love Exchange Failure.

OWL RAVE ist düster, melancholisch und von ungeschönter Einfachheit. OWL RAVE ist ein fiktionaler Soundtrack, dessen Bezugssystem David Lynch’s „Twin Peaks“ darstellt: Klangräume, stark geprägt von den Kollisionen zwischen heiler Bilderbuchwelt und tiefen Abgründen, von den jenseitigen und sinistren Orten aus Twin Peaks – Träume, Visionen, Bordelle und versiffte Bars. Klare Melodien, gelayerte Atmosphären und simple Beats werden von formlosen Droneabgründen verschlungen. Gruseljazz und Heroinblues verlieren sich in Ambientflächen.