Catch a Vibe #1 w/ Nãnci and Phoebe

Freitag 24.02.2017 21:00 VVK €10.- (Hanfstube Ibk) | AK €14.- hosted by United Movement
Nãnci and Phoebe

Catch a Vibe #1 - a journey from Dub to Jungle

- Nãnci and Phoebe [Congo Natty Family - UK]
- Jah Chalice [GER]
- DJ Snuff [UK]
- Sub Movement [Lienz]
- Rude Boyz Movement [IBK]
- 2nd floor hosted by United Stylez & Gundada Sound inna heavy rotation

Catch a Vibe #1 - a journey from Dub to Jungle | powered by Jah Chalice Soundsystem with 6 scoops

Am 24. Feber ist es soweit: Rude Boyz Movement feiert seinen 3. Geburtstag und zugleich den Einstand in den legendären Gewölben der p.m.k!
Die neue Eventreihe „Catch a Vibe“ bleibt dem Motto „from Dub to Jungle“ treu - Mit der p.m.k haben wir den wohl besten Club der Stadt für alle Soundboys und Soundgals gefunden.
Um „dem ersten Mal“ in der p.m.k seinen besonderen Stempel aufzudrücken, haben wir sowohl beim Line-Up, als auch beim Sound System keine Kosten und Mühen gescheut:

*** JAH CHALICE SOUNDSYSTEM - 6 x 15 inch scoops will deliver a whole body experience! ***

Die Bässe und Melodien werden den ganzen Abend aus der selbstgebauten Anlage dröhnen, sechs 15-Zoll-Bass-Rutschen werden für ein einmaliges Sound-Erlebnis sorgen, wie man es sonst weit und breit nirgends geboten kriegt!

Damit auch der Sound der Anlage gerecht wird, freuen wir uns, folgendes Line Up bekanntgeben zu dürfen:

- Nãnci and Phoebe [Congo Natty Family - UK]
- Jah Chalice [GER]
- DJ Snuff [UK]
- Sub movement [Lienz]
- Rude Boyz Movement [IBK]
- 2nd floor hosted by United Stylez & Gundada Sound inna heavy rotation!

Jah Chalice werden den Abend mit ihrer einmaligen Dub-live Show eröffnen und - so viel vorweggenommen - sofort mit dem Abriss der p.m.k beginnen und den Spieß umdrehen: Nicht die Gäste spüren die Vibrationen der Züge -> Die Züge können froh sein, nicht zu entgleisen! Der eigens produzierte Sound auf dem eigens dafür gebauten Soundsystem wird ein Erlebnis der besonderen Art, kein Stein bleibt auf dem anderen liegen!
Nach einem Warm-Up der Extraklasse beschert uns der Co-Founder von Rude Boyz Movement 'Selecta Domdee', ein gediegenes Intermezzo mit basslastigen Dub- und Jungle Vibes bevor wir unseren großen Besuch aus London den Gästen präsentieren werden: Nãnci and Phoebe aus dem Hause Congo Natty! Kenner der Szene wissen bereits was sie erwartet. Für den richtigen Backup sorgt ihr ebenfalls aus London eingeflogener DJ Snuff.
Wer danach immer noch nicht genug hat, oder anders: Wer danach noch die Power hat, der kann sich auf ein gediegenes Outro mit unseren Freunden von Sub Movement aus Lienz freuen. Und wer weiß, vielleicht bescheren uns Jah Chalice ein würdiges, basslastiges Ende des Abends!

Supported by Hanfstube - big thanks!