DUN FIELD THREE

Einlass 20:30
Beginn 21:30
AK €10.-
DUN FIELD THREE | REFLECTOR | BUG

DUN FIELD THREE erzeugen mit Keyboards, Gitarren, Schlagzeug und Stimme einen Sound, der an dunkle und vergessene Spielarten des Rock‘n‘Roll anknüpft, ohne in Retro Ästhethik zu schwelgen. Mit minimalistischen Hooklines in verspielten Arrangements erschaffen DF3 eine monumentale Wucht, die eine größere Formation vermuten ließe.

REFLECTOR beschreibt man am besten als ausdifferenziert, clever und auf Platte – wie vor allem auch live – massiv!

„Die Grazer Gitarren-Schlagzeug-Walze beschwört die vom Punk beseelten Geister der Metal-Avantgarde mit sich gewaltig auftürmen Soundwänden, repetitiver Härte und vorwiegend instrumentaler, eigenständiger Rockmusik.“ schrieb der Falter vor einigen Jahren über das Duo, das seit 1997 sein Unwesen treibt und zur österreichischen Legende wurde. Nach 22 Jahren Bandgeschichte von Andreas Heller und David Reumüller, betritt nun Martin Plass (The Striggles) die Bühne, bereichert das doch recht eigenwillige Universum der Band um seine engelsgleiche Stimme und einen knochenbrechenden Bass. Ein neues Album mit dem treffenden Titel „Turn“ erscheint in Kürze auf Noise Appeal Records. Eine Wende, wie sie in keine bessere Richtung hätte gehen können.