SOUNDS LIKE POETRY

20:30 Die Bäckerei
22:30 p.m.k
AK €8.-
SOUNDS LIKE POETRY

Literaturclub Cognac & Biskotten & LoR. Legends of Rock präsentieren die Reihe „Sounds Like Poetry“
Einheimische LiteratInnen treffen in der Bäckerei und in der pmk auf einheimische MusikerInnen.

TIMETABLE
20:30 Uhr, Die Bäckerei (Eintritt frei)
22:30 Uhr, p.m.k (Eintritt 8 Euro)

LIVE ON STAGE
Lydia's Nightmare(Desert/Mountain/Stoner Rock)
Jesse Grande + Band (Zuggersiaß)

POETRY
Julia Costa
Thomas Schafferer

Musik und Literatur sind zwei Kunstgattungen, die seit Menschengedenken miteinander verwoben sind. Es gibt unzählige Schnittstellen und Bereiche, wo beide seit jeher ineinanderfließen. Emotionen vermischen sich mit Rationalität. Gedanken mit leidenschaftlichen Klängen. Musik findet sich beispielsweise in Songtexten, Lautgedichten, rhythmischen Texten oder Libretti von Opern oder Musicals. Schon immer gab es musikalisch inspirierte Literatur, von Literatur beeinflusste Musik. In ihrer Gemeinsamkeit verstärken sich Musik und Literatur zu kraftstrotzenden Kunstformen, die es schaffen zu inspirieren und zu berühren. Herzliche Melodien vermengen sich mit sprudelnden Geschichten und Gedichten. Diese Überlegungen liegen unserer neuen Reihe „Sounds Like Poetry“ zugrunde, wo Musik als zentrales, verbindendes Element zum Einsatz kommen soll. In Kooperation mit LoR. Legends of Rock werden dabei einheimische LiteratInnen auf einheimische MusikerInnen treffen und beide gleichermaßen gefördert werden. Zu einem interessanten Thema (das in weiterer Folge wechseln wird), wie etwa am ersten Abend „Musik“ werden jeweils 3 Tiroler AutorInnen ihre selbstverfassten Texte lesen. Ergänzt und untermalt von selbstkomponierten Songs von Tiroler MusikerInnen. Eine reizvolle Mischung aus Lesungen, Musik und Gesprächen wird einen Abend lang in zwei Kulturlocations geboten. Nr. 1 von Sounds Like Poetry findet am Samstag, den 14. März 2020 statt.