STEAMBOAT SWITZERLAND

Donnerstag 18.01.2007 21:00 6.- hosted by workstation
STEAMBOAT SWITZERLAND

STEAMBOAT SWITZERLAND

Post-Death-Metal-Trio

Kein Free Jazz, kein Rock, kein Noise: Steamboat Switzerland sind alles zusammen. Die Mischung machts: Hammond-Orgel, E-Bass, Schlagzeug. Seit vielen Jahren walzen die Schweizer alles platt, was ihnen in den Weg kommt. Es rauscht, zischt, dröhnt. Boden und Wände vibrieren. Der Tinitus ist vorprogrammiert. Gnadenlose Metal-Riffs wechseln mit neuer Komposition - minutiös vom Notenblatt abgespielt. Schlagzeuger Lucas Niggli simuliert die Tripple-Bass-Drum, Oragnist Domink-Blum quält seine schwer atmende, klapprige Hammond-Orgel bis zum Exitus und Bassist Marino Pliakas hält den Laden gnadenlos zusammen: Powerakkorde jenseits der Schmerzgrenze. Erst wenn am Ende des Konzerts das beste Black-Sabbath-Riff ohne Black Sabbath ertönt, ist alles überstanden. Burning down the house.
Und noch was : Das Schweizer "Post-Death-Metal-Trio" hat sich Daniel Lieder als Sänger eingeladen. Und den kennen Kenner noch von seiner wunderbaren Band Alboth!