Termine

TONER LOW | MRAG

Doors 20:30
AK tba
TONER LOW | MRAG

Toner Low (Doom/stoner from Leiden, the Netherlands)
+ MRAG

Toner Low is a doom/stoner band from Leiden, the Netherlands, that released their third album III in April 2013 on Bilocation Records / Kozmik Artifactz (Berlin, Germany) and Roadkill Rekordz (theNetherlands). The band started in 1998 with a mix of stoner, space and guitar rock, but have been putting the lowest frequencies higher and the tempos slower since 2002.

LIQUID & MANIAC | VSDG

Doors 21:00
Show 22:00 (pünktlich!)
AK €13.-
VERSCHOBEN INS STÖCKLGEBÄUDE: LIQUID & MANIAC | VON SEITEN DER GEMEINDE
DIE SHOW WIRD IN DAS STÖCKLGEBÄUDE VERLEGT (bei Triumphpforte)

Am Donnerstag, den 21. November 2019 wird Rap in der P.M.K. mal komplett auf Mundart
umgestellt… Aus Bayern beehren uns keine geringeren als die zwei vielseitigsten und
amüsantesten Rapper, besser bekannt als ‚Liquid und Maniac’. Die Beats bewegen sich von Old -
zu New School, die Raps von Crew-Love, Klamauk bis politischen Messages. Ihr könnt euch auf
jeden Fall auf ein Hip Hop Feuerwerk aus Bavaria der ganz besonderen Art freuen.
Und als wär das nicht schon genug, legt Mint Hip Hop mit der Oberländer Supercrew

BLACKENED

Doors 20:00
VVK €12.-
AK €15.-
BLACK CORONA | BLACK COVEN
Die Tour von Black Inhale wurde leider von Seiten des Labels abgesagt
Bereits gekaufte Karten können beim VVK-Anbieter retourniert werden

Nicht nur das Wort BLACK verbindet diese Bands, sondern auch der Metal. Taucht ein in diese Nacht und genießt die Bandbreite an Metalgenres!

Black Corona
(Melodic Groove Metal)
Gegründet im Jahre 2017, arbeitet Black Corona derzeit an ihrem ersten Album, welches voraussichtlich im Frühjahr 2020 veröffentlich werden soll. Midtempobeats, tiefergestimmte Gitarren und Melodiegipfel charakterisieren dabei die Grundlage dieser Viererkombo.

MARTIN BISI

Doors 19:30
Show 20:00
AK €10.-
MARTIN BISI

Als Produzent genießt der New Yorker Martin Bisi inzwischen ein legendären Ruf, hat er doch bereits mit zahlreichen namhaften Vertretern der No Wave/Noise/Avantgarde-Szene zusammengearbeitet (u.a. Sonic Youth, Swans, Lydia Lunch, John Zorn, Foetus, Unsane...). Dass er auch selbst als Musiker aktiv ist, dürfte weniger bekannt sein. Doch immerhin hat er seit 1988 vier Alben veröffentlicht, auf denen er sich dem weiten Feld experimenteller (Rock)Musik widmet.