USSR 1926

Donnerstag 19.11.2015 Einlass: 20:30
Beginn: 21:15
7,80 Euro hosted by Los Gurkos Prod.
Ein Kind in einem sowjetischen Wintermantel mit Fell.

USSR 1926
Film: "Шестая часть мира" (dt.: Ein Sechstel der Erde) von Dziga Vertov
mit Live-Vertonung: WE STOOD LIKE KINGS (bel)

Audio-visuelle Reise durch die unterschiedlichen Teile der ehemaligen Sowjetunion.

Bereits vor 1,5 Jahren konnte die belgische Post-Rock Band WE STOOD LIKE KINGS mit ihrem Konzept das Publikum in der p.m.k begeistern. Nun sind sie mit ihrem neuen Projekt „USSR 1926“ erstmals auf Tour. Die vier MusikerInnen komponierten einen Soundtrack zum Stummfilmklassiker „Ein Sechstel der Erde” von Dziga Vertov und werden diesen live in der p.m.k vertonen.

Vertov, ein sowjetischer Filmemacher (1895 - 1954), zählt zu den wichtigsten frühen DokumentarfilmregiseurInnen, der sich vor allem durch seinen experimentellen und revolutionären Stil einen Namen machte. Bekannt geworden ist er vor allem durch den Film „Der Mann mit der Kamera“ (1929). Die politische Relevanz von Vertovs Werken wurde in den 60iger Jahren von einer Gruppe („Groupe Dziga Vertov“) gesellschaftskritischer KünstlerInnen und sozialistischer TheoretikerInnen rund um Jean-Luc Godard (wieder)entdeckt. „Ein Sechstel der Erde“ stellt nicht nur eines der ersten Meisterwerke Vertovs, sondern auch einen beeindruckenden Reisebericht sowie ein bedeutendes anthropologisches Dokument der damaligen Zeit dar und wurde im Jahre 2010 vom österreichischen Filmmuseum restauriert. Vertov zeigt auf einer Reise durch die Sowjetunion anhand von ausgefeilten Filmmontagen “objektive” Wirklichkeitsausschnitte des Lebens und der Kultur der vielfältigen sowjetischen Bevölkerung.

Mit eigens auf den Film zugeschnittenen Kompositionen, die passend zur visuellen Rhytmik und Szenerie zwischen feinfühligen Piano-Parts und massiven Gitarrenwänden hin und her pendeln, schaffen WE STOOD LIKE KINGS eine einzigartige Synthese von Film und Musik. Das Projekt „USSR 1926” führt das Publikum auf eine faszinierende audio-visuelle Reise durch die unterschiedlichen Teile der ehemaligen Sowjetunion.