ALLES KLAR!

Samstag 04.03.2017 20:30 hosted by Dare Ya!
ALLES KLAR!

ALLES KLAR! und PorYes

Feministische Konzepte in der Pornographie!
Vortrag mit Lexi Heinrich

Freudenflussnetzwerk & PorYes-Award Berlin
Input und Clip

Die Pornoindustrie ist stark von sexistischen Darstellungen geprägt. Frauen werden häufig als passive Objekte gezeigt, die wie selbstverständlich die Wünsche des Mannes bedienen. Männer werden zu unsensiblen, irrealen Dauerständern reduziert. Damit bleibt wenig Raum für einen positiven, mutigen und bewussten Zugang zur eigenen Lust und einen wertschätzenden
Umgang mit dem eigenen und anderen Körper/n. Die feministische Bewegung schafft hier seit Jahrzehnten aktiv Alternativen und produziert lust- und powervolle Pornografie abseits von normativen Gendergrenzen und diskriminierenden Bodyshapes. Dennoch passt für viele Pornografie und Feminismus noch nicht so Recht zusammen. Im Input werden verschiedene Ansätze, Künstler_innen* und Aktivist_innen* mit Filmbeispielen vorgestellt.

Lexi ist in Berlin beim Freudenfluss-Netzwerk aktiv und arbeitet für Dr. Laura Meritt. Sie ist Teil des Organisationsteams, das den PorYes – Feminist Porn Award Europe, der aller zwei Jahre in Berlin stattfindet, organisiert (nächster PorYes – Award: Oktober 2017).

ALLES KLAR! (Berlin)
Direkte und verworrene Worte treffen auf pumpende elektronische rockige Beats, ungezogene Gitarren und saftige Synths. Durch ihre tiefe Kehlen teilen die Sängerin¬nen Alice und Claire ihren schmutzigen Spiritismus mit dem Publikum und führen es zur heiligen Dreieinigkeit: Food, Fuck and Fun!!!

+TBA
…........................................................................................................................................

PS: offen für alle Personen, ausgenommen sexistische, rassistische, ableistische, lookistische...sprich diskriminierende Personen! t's getting porny and maybe horny BUT keep in mind, es handelt sich um keine Swingerclub Neueröffnung.