alien explorer_30.04.2008_flyer

Archiv: Flyer GrafikerIn: Martin Huber Erscheinungsdatum:
alien explorer_30.04.2008

alien explorer präsentiert:
pantha du prince (dial records/paris)
support by john e. flash & meister


alien explorer präsentiert: pantha du prince (dial records/paris)

Mittwoch 30.04.2008 22:00 7.- hosted by djs aus mitleid & aut.ark
alien explorer präsentiert: pantha du prince (dial records/paris)

alien explorer präsentiert: pantha du prince (dial records/paris)

support by john e. flash & meister

Preisfrage: Wer hatte schon gleichzeitig die Platte des Monats in SPEX und GROOVE, den wünschenswertesten Musikblättern Deutschlands? Antwort: Ricardo Villalobos, Richie Hawtin, Depeche Mode und ... PANTHA DU PRINCE! Pantha du Prince von Hamburgs Toplabel Dial ist Deutschlands gefundener Superstar der innovativen Bewegungselektronik. Hendrik Weber aka P.d.P. schwebt multifunktional zwischen Avantgarde und Abfahrt, Geräusch und Gerave. Er gießt Wasser auf die Mühlen der Prediger des Fortschritts durch Techno und taucht den Dancefloor in trockenen Portwein. Einmal findet er die blaue Blume des Detroit Techno, ein andermal legt er Fährten zum Hinaustanzen aus dem ausweglosen Spiegelkabinett des Lebens. Live bietet er Funktionales für die Motorik, die Exzessik des Erhabenen im Techno, Zeichen, Rhythmen und Signale für große Geister und glückliche Hühner.